Freitag, 21. Dezember 2012

Your library is your paradise. - Erasmus

In meinem letzten Post habe ich darüber nachgedacht, mal all die Bücher aufzulisten, die in meinen Regalen stehen und es wert waren gelesen zu werden.
Eine ähnliche Überlegung haben nun einige andere Leseratten in ihren Blogs umgesetzt und persönliche Listen der 100 Bücher erstellt, von denen sie beeindruckt waren. Finde ich eine nette Idee und werde mich anschließen....
Hier also meine 100 Bücher, die ich niemals weggeben könnte...(weil ich sie doch eines Tages wieder lesen will oder schon längst einmal wieder gelesen habe!)

1  Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie
2             "             , Das Neue Leben
3  Homer, Die Odyssee
4  Goethe, Faust
5          "    , Italienische Reise
6  Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
7         "             , Der Name der Rose
8  Bocaccio, Der Dekameron
9  Victor Hugo, Notre Dame von Paris
10 Giorgio Bassani,  Die Gärten der Finzi-Contini
11            "              ,  Die Brille mit dem Goldrand
12 Italo Calvino, Wenn ein Reisender in einer Wintersnacht
13 Jonathan Frantzen, Die Korrekturen
14 Isaac B. Singer, Feinde, die Geschichte einer Liebe
15             "           , Verloren in Amerika
16 Andre Kaminski, Nächstes Jahr in Jerusalem
17 Peter Handke, Mein Jahr in der Niemandsbucht
18 Hanns-Josef Ortheil, Die Nacht des Don Juan
19    "                           , Die Erfindung des Lebens
20 Javier Marias, Mein Herz so weiß
21 Carlos Ruiz Zafon, Der Schatten des Windes
22 Abraham B. Jehoschua, Die fünf Jahreszeiten des Molcho
23 Alessandro Baricco, Novecento
24 Jane Austen, Stolz und Vorurteil
25 Emily Bronte, Sturmhöhe
26 Charlotte Bronte, Jane Eyre
27 Patricia Highsmith, Venedig kann sehr kalt sein
28            "                  , Der talentierte Mr. Ripley
29 Fruttero&Lucentini, Der Liebhaber ohne festen Wohnsitz
30             "                  , Die Sonntagsfrau
31 Dacia Maraini, Die stumme Herzogin
32 Virginia Woolf,  Mrs. Dalloway
33 Michael Cunningham, Die Stunden
34      "                            , Ein Zuhause am Ende der Welt
35 Patrick Süßkind, Das Parfüm
36 Simone de Beauvoir, Das zweite Geschlecht
37 Harry Mulisch, Die Entdeckung des Himmels
38 Elsa Morante, La Storia
39 Philipp Roth, Der menschliche Makel
40 Gabriel Garcia Marquez, Die Liebe in den Zeiten der Cholera
41 Jean Paul Sartre, Geschlossene Gesellschaft
42              "            , Die Wörter
43 Marlen Haushofer, Die Wand
44 Christoph Ransmayr, Die letzte Welt
45 Susanna Tamaro, Geh wohin dein Herz dich trägt
46 Charles Dickens, Große Erwartungen
47 Richard Yates, Zeiten des Aufruhrs
48 Truman Capote, Kaltblütig
49 Oscar Wilde, De Profundis
50      "              , Bunbury
51 Bernhard Schlink, Der Vorleser
52 Jorge Amado, Gabriela wie Zimt und Nelken
53 Sandro Veronesi, Stilles Chaos
54 Ken Follet, Die Säulen der Erde
55 Richard David Precht, Wer bin ich - und wenn ja, wieviele?
56 Dan Brown, Der DaVinci-Code
57 Gustave Flaubert, Madame Bovary
58 Saint-Exupery, Der kleine Prinz
59 Primo Levi, Das periodische System
60 Milan Kundera, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
61 Hans Sahl, Die Wenigen und die Vielen
62 Henry Miller, Wendekreis des Krebses
63 Paul Mercier, Nachtzug nach Lissabon
64 Oriana Fallaci, Ein Mann
65 E.M. Forster, Zimmer mit Aussicht
66 Shakespeare, Romeo und Julia
67        "            , Sonette
68 Emile Zola, Nana
69 Ch. de Laclos, Gefährliche Liebschaften
70 Sten Nadolny, Die Entdeckung der Langsamkeit
71 Agatha Christie, Tod auf dem Nil
72 Honore de Balzac, Glanz und Elend der Kurtisanen
73 Jean-Claude Izzo, Die Marseille Trilogie
74       "
75       "
76       "                     , Aldebaran
77 Paul Auster, Die New York-Trilogie
78  "
79 "
80 Frank Schätzing, Der Schwarm
81 Francoise Sagan, Bonjour Tristesse
82 Jean Genet, Notre-Dame-des-Fleurs
83 Emily Dickinson, Gedichte
84 Robert Schneider, Schlafes Bruder
85 Alan Bennett, Die souveräne Leserin
86 Arthur Schnitzler, Reigen
87 Albert Camus, Die Pest
88 Andrea Camilleri, Der Hund aus Terrakotta
89 Isabel Allende, Das Geisterhaus
90 Gerhard Polt, Circus Maximus
91 John Irving, Das Hotel New Hampshire
92 "         "      , Garp und wie er die Welt sah
93 Zsuzsa Bank, Die hellen Tage
94 Anna Seghers, Das Siebte Kreuz
95 Thomas Mann, Der Tod in Venedig
96 Pablo Neruda, Sonette
97 William Thackeray, Jahrmarkt der Eitelkeit
98 Amos Oz, Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
99 Alberto Moravia, Die Römerin
100 Alberto Manguel, Eine Geschichte des Lesens

Nun ist die Liste endlich geschafft (war gar nicht so einfach). Natürlich muß ich mich nun aber fragen, was es mir gebracht hat.... Folgendes fiel mir auf:
1. Beim Durchsehen der Bücher stellte ich fest, daß noch immer eine Menge dabei ist, die ich wohl doch kein zweites Mal mehr lesen werde (und die ich endlich mal weggeben sollte).
2. Es ist unheimlich schwer, sich ehrlich die Frage zu beantworten, ob man dieses oder jenes Buch letztendlich für so wichtig hält, um es in diese Liste aufzunehmen (100 sind nicht allzu viele....).
3. Mancher Autor hat mehrere gute Bücher geschrieben, welches davon soll ich auflisten?
4. Bei vielen Büchern, die ich vor Jahren oder in einer ganz speziellen Lebenssituation gelesen habe, muß ich mich fragen, ob ich bei erneutem Lesen wieder so beeindruckt wäre wie damals.
5. Und das Allerschlimmste: Sicher kann ich mich an viele Bücher, die ich vor zig Jahren gelesen habe, nicht mehr richtig erinnern!!
I love my books......
Um das Ganze für mich nun abzuschließen, müßte ich aber eigentlich noch eine Liste derjenigen Bücher erstellen, die in meinem Regal stehen und ungeduldig darauf warten, daß ihre Zeit endlich gekommen ist: Schuld und Sühne, Ulysses, Krieg und Frieden, Die Dämonen, Die Strudlhofstiege, Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, Mephisto, Die Buddenbrooks, Reise ans Ende der Nacht, und und und....tja, da sind  die "harten Brocken" dabei, die man nicht mal so "nebenbei" lesen kann. Für diese Bücher müßte ich richtig Zeit haben ....(aber Zeit fehlt mir irgendwie immer, deshalb habe ich sie wahrscheinlich auch noch nie so richtig in Angriff genommen und oftmals nach einigen Seiten wieder "vertagt"! Shame on me!).

Sollte ich vor Weihnachten nicht mehr dazu kommen, wünsche ich Euch schon jetzt