Sonntag, 12. Januar 2014

Ein Buch ist ein Buch ist ein Buch ist ein Buch....

Gertrude Steins berühmte Worte "A Rose is a rose is a rose is a rose" mal zweckentfremdet....
Hallo, Ihr Leseratten! Nach längerem Schweigen meinerseits aufgrund von Umzug und Feiertagen melde ich mich hiermit offiziell zurück beim sonntäglichen Projekt "Leben mit Büchern"....:)
Ich kann heute eigentlich nichts Spezielles beitragen, möchte nur das junge Jahr beginnen mit der Hoffnung, daß es wieder viele Lese-Anregungen, wechselseitige Inspirationen und neue Wahlverwandschaften auf unseren Blogs bringen wird !
Anbei ausnahmsweise kein eigenes Photo, sondern dieser wunderschöne Scherenschnitt des lesenden Ludwig Tieck, aus dem ich schon mal ein Bild gebastelt habe...




Kommentare:

  1. Das ist auch eine schöne Idee. Und es freut mich, dass du weiterhin mitmachen möchtest. Lesen und Bücher sind sehr inspirierend, finde ich. Wenn man dann auch noch die Zeit zum Fotografieren hat... ;-))) Einen lieben Sonntagsgruß
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, liebe Andrea!
    Ich staune immer über eure Ideen. Mir ist in letzter Zeit leider gar nicht so recht etwas dazu eingefallen. Aber heute bin ich endlich auch wieder mal dabei.

    Eine schöne neue Woche wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, eine originelle Idee hatte ich ja nicht diesmal...:) . Ist aber egal, Hauptsache, wir sind alle dabei! LG Andrea

      Löschen
  3. Ein Scherenschnitt zum Thema ist originell, und er gefällt mir sehr gut! Es müssen nicht immer Bücher sein, die gezeigt werden. Liebe Grüssle Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, originell is wohl doch was anderes.....aber ich will auf jeden Fall dabeibleiben, auch wenn die Zeit nicht immer reicht und man nicht unbedingt immer eigene Photos beisteuern kann....Liebe Gruesse aus Athen :)

      Löschen