Montag, 27. Januar 2014

Goethe oder Heidenreich?

Ein geruhsamer Sonntag neigt sich dem Ende zu, zum Schlafen ist es (für mich) noch ein klein wenig zu früh, deshalb noch ein paar Worte zum Ausklang dieses Wochenendes...
Gestern abend war es endlich soweit: wir besuchten eine "Faust"-Aufführung, auf griechisch natürlich, aber in der wunderbaren Übersetzung von Petros Markaris, den ihr vielleicht von seinen Krimis kennt...(und ich habe darüber ja schon vor Weihnachten geschrieben).
Nur soviel sei gesagt: wir haben das Stück NICHT zu Ende gesehen!
Zu viert waren wir wild entschlossen gewesen,  uns dem faustischen Kulturrausch hinzugeben, aber der Erste von uns trat gleich in der Pause in den Kulturstreik und weigerte sich strikt, dort wieder reinzugehen. Die Zweite hielt es gerade noch eine weitere halbe Stunde nach der Pause aus, die letzten beiden streckten dann kurz vor der Walpurgisnacht endgültig die Waffen. Wieder eingefunden haben wir uns alle an der Bar im Foyer, um diesen Kulturschock mit einem Gläschen Wein erstmal sacken zu lassen - und der Barmann nickte wohlwissend dazu !!!
Aber davon will ich Euch jetzt nicht weiter berichten, das ist eine andere Geschichte...

Vielmehr nur schnell ein Hinweis auf ein Büchlein, das ich dann heute nachmittag gemütlich gelesen habe: Elke Heidenreich, Best of Also....Dies ist eine Sammlung ihrer besten Kolumnen aus der Brigitte aus den 90er Jahren. Ich schätze die Heidenreich sowieso, als Kritikerin wie auch als Autorin. Ich liebe z.B. ihre Kurzgeschichten, die stehen bei mir auch irgendwo im Regal.
Nun, an ihre Kolumnen konnte ich mich noch vage erinnern, deshalb nahm ich das Büchlein auch mit auf dem letzten Bücherbasar. Jedenfalls habe ich mich heute hier auf meinem Sofa gekringelt vor Lachen..diese Kolumnen sind teilweise so urkomisch!
Also, nicht gerade, wenn ihr eine versaute Faust-Aufführung verdauen müßt, aber wenn euch einfach nach lustiger, erfrischend bissiger und geistreicher Lektüre zumute ist...holt euch die Heidenreich aufs Sofa!
Sicherlich ist das Buch im Internet noch bei irgendeinem Anbieter gebraucht zu finden....
So, und jetzt geh ich ins Bett....habe noch eine allerletzte Kolumne zu lesen!