Samstag, 18. April 2015

Lesezeiten...

Gerade lese ich wieder extrem viel. Nach T.C.Boyle, Irving und Paul Auster steht ein mir bisher unbekannter Autor gerade hoch im Kurs: Armistead Maupin.
Zwischen 1974 und 1989 veröffentlichte er eine Serie von Romanen mit dem Titel "Tales of the City - Stadtgeschichten". Anfänglich angelegt als Zeitschriftenserie, wurden später Bücher daraus. Auf deutsch sind - soviel ich weiß - insgesamt 6 dieser Stadtgeschichten erschienen*, den ersten Band davon habe ich gelesen, 2 weitere folgen sogleich!  Diese Bücher handeln von Menschen aus allen Ecken Amerikas, die in den 70er und 80er Jahren versuchen, ihr Glück  in einer ganz besonderen Stadt zu finden: in San Francisco...
Beim Lesen dachte ich unwillkürlich an Fernsehserien wie "Die Straßen von San Francisco" oder den vor einigen Jahren erschienenen Film "Milk", der von jenen Jahren erzählt. Sie alle spiegeln das San Francisco jener Zeit wider, und so kann man sich ein wenig in die Atmosphäre von Maupins Büchern einfinden. Ich werde Euch irgendwann noch ausführlicher darüber berichten - wenn ich alle Bücher der Reihe gelesen haben werde!

(* Mittlerweile sind auch weitere "Stadtgeschichten" aus späteren Jahren erschienen)

Aber eigentlich wollte ich mit Euch ein schönes Zitat teilen, das ich gestern fand:
Besser kann man es nicht sagen!!!