Samstag, 11. April 2015

Καλό Πάσχα oder Frohe Ostern, zum Zweiten...

Letztes Jahr an Ostern hatte ich Euch ja Dürers berühmten Feldhasen etwas näher vorgestellt.
Dieses Jahr nun komme ich auf Umwegen noch einmal darauf zurück.
Wie wir ja alle wissen, war Dürer ein waschechter Nürnberger, und so ist es nicht verwunderlich, daß ebenfalls ein Nürnberger, geboren kurz nach Dürers Tod, zeit seines Lebens versuchte, in Dürers künstlerische Fußstapfen zu treten: Als begabter Maler wird Hans Hoffmann (ca. 1530-1592) vor allem bekannt durch seine Dürerkopien, die so gut waren, daß die Kunstwelt lange damit beschäftigt war, das eine oder andere Bild dem richtigen Künstler zuzuordnen. 1585 holte ihn Rudolf II an den kaiserlichen Hof nach Prag, wo Hoffmann nunmehr als Hofmaler eine regelrechte Dürer-Renaissance einleitete, indem für seinen Brotherrn zahlreiche Werke aus dem Nachlaß von Dürer erwarb...

Und hier ist er also, noch so ein berühmter "Nürnberger" Feldhase, diesmal aber gemalt von Hans Hoffmann. Als Hommage an Dürer befindet sich auf der Zeichnung Dürers Monogramm mit der Jahreszahl 1528, dem Todesjahr von Dürer...
Hoffmann schuf ein großes Werk in der direkten künstlerischen Nachfolge von Dürer, viele Natur- und Pflanzenstudien gehören dazu. Indem er Tiere dann nicht mehr nur isoliert quasi als Studienobjekt zeichnete, sondern zum Beispiel in ihre natürliche Umgebung einbettete, begründete Hoffmann die Gattung der sogenannten "Tierstücke"-  Stilleben mit Tieren, die dann im 17. Jahrhundert so richtig "en vogue" wurden:


Und so sieht man mal wieder: auch in der bildenden Kunst ist nicht alles Gold, was glänzt, oder besser gesagt, nicht alles ist ein "Dürer", was auf den ersten Blick danach aussieht...
Aber Dürer-Nachahmer hin oder her, natürlich war auch dieser Hans Hoffmann ein exzellenter Maler, der dann im Laufe seines Lebens sich nicht nur auf die Ideen seines großen Idols verließ....

Und so begegnet uns der Hase hie und da in der Kunst....

Dies war mein zweiter Ostergruß in diesem Jahr an all Jene, die an diesem Wochenende das orthodoxe Osterfest feiern!  ΚΑΛΟ ΠΑΣΧΑ!